Home

Willkommen auf der Homepage der Hebelschule!

 

 

tl_files/themes/hsstandard/images/schulteam/GruppeJPH.JPEG

Foto: Yvonne Speck

Kollegium im Schuljahr 2019/2020, wegen Corona konnte kein aktuelles Bild gemacht werden.

 

Das Ministerium informiert:

Wer sich in den Sommerferien im Ausland aufgehalten hat, muss bei der Einreise nach Deutschland klären, ob aufgrund des Aufenthalts in einem CoronaRisikogebiet bzw. Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet eine Absonderungspflicht (Quarantänepflicht) besteht. Das ist auch für den Schulbesuch wichtig, weil am Förderangebot "Lernbrücken", am Präsenzunterricht und an Betreuungsangeboten nur teilnehmen darf, wer keiner Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegt (§ 12 Abs. 1 Nr. 1 CoronaVO Schule). Die derzeit geltenden Quarantänebestimmungen für Reisende finden Sie in der Einreiseverordnung des Bundesgesundheitsministeriums (CoronaEinreiseV) vom 12. Mai 2021. Nähere Informationen hierzu sowie die aktuelle Liste der Risikogebiete können auf der Internetseite des Robert Koch-Instituts unter https://www.rki.de/risikogebiete abgerufen werden. Weitere Informationen zu den aktuellen Einreiseregeln finden Sie auf der Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums unter https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende.html. Bitte beachten Sie, dass sich sowohl die Rechtslage als auch die Einstufung der Risikogebiete kurzfristig ändern kann. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, sich vor der Rückreise nochmals über die geltenden Bestimmungen zu informieren. 

 

Hilfsangebot der Malscher Schulsozialarbeitim Schulterschluss mit dem Jugendhaus Villa Federbach für unsere Kinder und Jugendlichen in den Weihnachtsferien



Liebe Kinder und Jugendliche aus Malsch,
das Jahr 2020 geht zu Ende und noch immer sind wir weit entfernt von Normalität und Alltag. Die Ferien werden um eine Woche verlängert, Schulen und Jugendhaus müssen vorzeitig schließen. Uns allen ist klar, dass auch bei euch zu Hause nicht immer alles einfach ist, dass Ängste und Spannungen auch vor Weihnachten nicht unbedingt Halt machen.


Wenn ihr Unterstützung braucht, sind wir für euch da!


Für die Hans-Thoma-Schule:

Susanne Beyer (Schulsozialpädagogin) 0152 57934282 oder per Mail:

s.beyer@hts-malsch.de


Für die Johann-Peter-Hebelschule, Außenstelle Waldprechtsweier  und die Mahlbergeschule:

Andrea Komma (Schulsozialarbeit) 0152 08707146

schulsozialarbeit@hebelschule-malsch.de


AWO Soziale Dienste gGmbH Villa Federbach Team
07246 / 6924 jz.malsch@awo-ka-land.de
Insta: villa_malsch www.villa-malsch.de